Donnerstag, 30. Oktober 2008

Herzlich Willkommen...

in meinem neuen blog!

seit jahren bin ich begeisterte sammlerin. in diesem blog soll es sich nun auch um käthe kruse -puppen, -spielzeug, geschichtliches, sammelleidenschaft und alles was es rund um dieses thema zu erzählen gibt, drehen.

'

auf dem bild seht ihr meine allerersten kruse-kinder aus den siebziger jahren, mit denen ich ausgiebig gespielt habe. die kleine luise mit den blonden zöpfen und dem blaukarierten kleid (typ däumlinchen, 25 cm) war die erste. für sie habe ich fast mein ganzes taschengeld zusammengekratzt, babygesittet und flohmärkte mitgemacht, bis ich die (für mich damals fast unerschwingliche summe) von 87,00 DM zusammengespart hatte.

und ordentliche sammlerin die ich bin, habe ich natürlich alles aufgehoben, was von diesem ersten puppenkauf aufzuheben war :)
ich weiß noch, wie ich wochenlang in dieses spielzeuggeschäft in der bäckerstraße gepilgert bin und die puppe in der vitrine angeschmachtet habe. es war so ein althergebrachtes vedes-fachgeschäft und es gab noch tresen mit glasplatten, in denen in schubladen jede menge zuckersüßes puppenzubehör lag: gestrickte strampelanzüge, schühchen, unterwäsche, kleine schultaschen und schultüten... hinter dem tresen war ein glastürenschrank, in dem die käthe kruse puppen in ihren roten kartons standen. einmal habe ich eine verkäuferin überredet mir meine "angebetete" louise aus dem schrank zu nehmen und zu zeigen. meine größte angst war damals, dass mir jemand zuvorkommen würde und luise kaufen würde, bis ich das geld zusammen hatte. das ist aber glücklicherweise nie passiert - auch damals waren käthe kruse puppen eben nichts, was man seinem kind mal gerade so kaufte, sondern ein besonderes geschenk zu weihnachten oder zum geburtstag.
ich hoffe der erste beitrag im kruse-blog hat euch gefallen?
lg, eure nicola

Kommentare:

PolarBearCreations hat gesagt…

Meinen Glueckwunsch zum neuen Blog!
Sammeln ist doch was tolles!
Ich bin gespannt was Du uns hier schoenes zeigen wirst.
Liebe Gruesse ueber'n grossen Teich
Susanne

mizoal hat gesagt…

oh ja, das ist echt ne nette geschichte. irre, dass du echt den original kassenzettel hast.

lg
anke

Andrea hat gesagt…

Da hast Du ja ganz schön Disziplin bewiesen um Deine geliebte Puppe zu bekommen! Hut ab!
Ich freu mich schon sehr noch viel mehr über Dein tolles Hobby zu erfahren.
GGLG Andrea

Andrea hat gesagt…

Hallo Nicola, ich freue mich auch mal so einen Blog zu sehen!!!
Ich hatte ja in Deinem Profil schon gelesen für was für schöne Dinge Du Dich interresierst! Da haben wir viel gemeinsam! Ich schätze wir sind uns bestimmt schon auf so manchen Markt begegnet.Und bestimmt nicht nur als Käufer und Käufer...
Ich freue mich schon auf weiter schöne geliebte Dinge auf Deiner Seite...

GGLG Andrea

Jessica hat gesagt…

ein schöner neuer blog,wie du weißt mag mein finchen und ich auch käthe kruse sehr..viel spaß wünsch ich dir beim bloggen :)

jessica

was eigenes hat gesagt…

Das nenn ich doch mal "Leidenschaft"...mit Herzblut!
LG, BINE

Anonym hat gesagt…

Liebe Nicola!
Das find ich toll, dass du eine Puppensammlerinnenseite eröffnet hast. Gerne werde ich da immer wieder vorbeischauen. Ich selbst hab eine neue Kruse Puppe (eine Sabine Toni), ganz lieb mit roten Haaren. Geht es hier nur um die Krusis, oder kann man über alle Puppensammelleidenschaften sich austauschen?
Freu mich schon und liebe Grüße aus Österreich von Sabine
P.S.: Zum Monsterchen nähen bin ich noch immer nicht gekommen, ich hab momentan den Häkelvirus.

Immertreu hat gesagt…

Hach wie schön, und Du wusstest ja genau was Du wolltest. 87 DM-ein halbes Vermögen! Ich schau bestimmt öfter rein, gglg! Ela

hannapurzel hat gesagt…

Wahnsinn!!!
Eine tolle Geschichte!
Bin auf eine weitere gespannt ;o)))
GLG, Bella

vincibene hat gesagt…

Wie schön! Ich wünsche Dir, dass Dein Baby gut gedeihen wird.
Mich hat beeindruckt, dass Du sogar noch den Kassenzettel von dem Kauf Deiner ersten Puppe hast. Da hat sich Deine Leidenschaft schon sehr früh gezeigt!

LG
Chris

irma hat gesagt…

ich freu mich sehr über diesen blog ! habe selber einen kleinen feinen spielzeugladen, in dem es auch käthe kruse gibt, und bei dir kann ich sicher noch was über die püppchen lernen 8-)
lieben gruß irmi

freche fee hat gesagt…

Ja, nun also auch, leider etwas verspätet, meinen herzlichsten Glückwunsch zum neuen Blog !!!!

...die Bilder lassen mein Herzchen hüpfen und Erinnerungen wach werden !

Mir ging es ähnlich, ich habe auch gespart was das Zeug hält, um meine Kruse-Familie bei mir einziehen zu lassen.
Meine Erste bekam ich, ich glaube, zu meinem 7 Geburtstag !!!!
MIMERLE, und sie sieht deinem ersten Püppchen seehr ähnlich !!!

ganz viele liebe Grüße
Nina
:o)

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Blog, ich habe ihn gerade erst entdeckt. Bin auch ein großer Käthe Kruse Puppen-Fan und werde sicher öfter reinschauen!!

LG, Birgit