Dienstag, 24. November 2009

Das Lundby Göteborg Puppenhaus Teil 7.

the lundby "gothenburg" doll´s house part 7.

erstmal möchte ich euch noch danke schön sagen, dass ihr mir so viele liebe und interessante kommentare zu meinem letzten post geschrieben habt!

first i want to say thank you for all your nice and interesting comments to my last post!

die führung durch das haus endet im zimmer der zwillinge sabine & sabrina!

the guided tour comes to an end in the room of the twins sabine & sabrina!

die beiden bekamen das gewünschte etagenbett!

they got the bunk bed they desired for so long!


es ist das lundby etagenbett nr.7500 (neuheit im katalog von 1972) und es war beim haus dabei. ich liebe ja diese roten zudecken, die jemand so wie beim bett der eltern, zusammen genäht hat.

it´s the lundby bunk bed no.7500 (novelty in the catalog from 1972) and it came with the house. i love the red blankets someone sewed together like in the parents bed :)

und nun wird endlich auch das geheimnis um das set mit den sesselchen gelüftet....

and now i´ll finally disclose the secret about the set with the little armchairs...

ich habe es bei ebay ersteigert und hatte mich schon gewundert, das der tisch auf dem bild so merkwürdig aussah!

i bought the set at ebay and wondered about the strange looking table on the picture!

dank eines artikels in im "lundby letter" (das clubmagazin des " i love lundby clubs" ) weiß ich inzwischen, dass es sich um ein sogenanntes "kombinationsbord" handelt, welches im schwedischen lundby katalog von 1982/83 als teil der kinderzimmereinrichtung nr. 7508, gezeigt wurde.
thanks to an article in "the lundby letter" (the clubmagazine of the " i love lundby club" ) i know it´s a so called "kombinationbord" and it is presented in the 1982/83 swedish lundby catalog as part of the no. 7508 children´s den!

es ist also nicht nur ein schreibtisch, sondern auch ein schminktischchen und eine schaukel für zwei kleine personen - süß, oder?! zeitlich paßt das "kombinationsbord" eigentlich nicht in dieses puppenhaus aus den 70zigern, aber es gefällt mir so gut :)
it´s not just a desk, it´s a little girl´s vanity with mirror and a baby´s rocker for two little persons - cute isn´t it?! chronological this set mismatches into a house from the 70s, but i like it so much :)
der teppich war auch ein ebay fund - er ist von lundby und das rote einzelbett no.7264 (für gäste wie die kleine cousine) ist auch ein lundby bett aus meiner kindheit. der kleine kleine rote stuhl kam mit dem haus, hersteller unbekannt. vielleicht kommt er aus dem erzgebirge?! weiß jemand etwas über stühle wie dieser?! ich habe einige ähnliche wie meiner in anderen puppenhäusern gesehen.

the carpet was an ebay find, too - it´s lundby and the red single bed no.7264 (for guests like the little cousin) is a lundby one from my childhood. the little red chair came with the house and it´s unknown. maybe something made in the german ore mountains?! does any body know more about chairs like this one? i have seen several similar chairs like mine at other doll´s houses.
ich hoffe euch hat der vorläufig letzte "ausflug" in das haus der lundbys gefallen? ich habe noch andere lundby-schätze hier in meinem kleinen zuhause die ich euch zeigen möchte, aber ich weiß nicht ob ich das noch vor weihnachten schaffe??
i hope you liked the for now last "excursion" into the lundby´s house? i have some other lundby treasures here in my little home to show - but i don´t know if i´ll make it before christmas??
ganz stolz bin ich auch, dass elisabeth von der seite "schwedische puppenhäuser" meine fotos von meinem lundby göteborg puppenhaus unter der rubrik: lundby chronicle, in ihrem museum aufgenommen hat!
i´m very proud that elisabeth from the swedish dollshouses page took the pictures of my lundby gothenburg doll´s house for her museum! you´ll find it in the rubric: lundby chronicle.
eure/yours nicola


Kommentare:

Oese hat gesagt…

hoi - die multifunktionskinderwippe bringt's! darauf muss man erstmal kommen.
da hast du wirklich schöne schätze zusammenbekommen. wo steht denn dein haus eigentlich?

eine schöne adventszeit wünsch ich dir

püppilottchen hat gesagt…

danke, du liebe regelmäßige leserin :) *dollfreu*!!

mein puppenhaus steht im wohnzimmer und ist immer in reichweite zum spielen. meine tochter cosima liebt es schabernack mit den puppen zu machen ;D momentan liegen mäuse im wäschekorb, baby sitzt auf dem klo und 2 playmo dackel (die ich eigentlich für´s lundby stockholm kaufte - aber davon später mehr) sitzen auf mr. lundbys fernsehsessel! auch darüber muß ich mal ein post machen...

lg, nicola

püppilottchen hat gesagt…

...eigentlich steht baby mehr im klo, das arme ding ;D

nicola

Rebecca hat gesagt…

Hello Nicola,
A lovely room - and what a fascinating multi-function piece of furniture! I have never seen one like it before.
I have little red chairs like this one in one of my dolls houses, together with other furniture made, I believe, by the Czechoslovakian firm Tofa. The English collector and researcher Marion Osborne wrote an article about the firm in a dolls house magazine in 2005. I haven't seen the article, but I have seen the furniture listed on UK ebay by Marion Osborne and other sellers as Tofa furniture.
So that's what I think it probably is - but maybe other firms made chairs like this too. I've also seen sets of chairs where the backs are different colours, not just all red.
Best wishes, Rebecca

püppilottchen hat gesagt…

dear rebecca!

tofa furniture?! how interesting!! i´ve never heard about this company before... i´ll take a look on the uk ebay :). i saw some similar in different colours on german ebay, but never with an explanation about its origin. thank you so much!!

*nicola